Home » Emmett

Emmett

Die Emmett Therapie

Therapie zur Muskelentspannung und Schmerzlinderung

EmmetLogos_Circle(O).indd

Wirkung

Die Emmett Therapie berührt die Haut wie einen Touchscreen. Sehr sensibel braucht dieser zur Aktivierung nur sanften Druck. Berührt ein Finger ganz leicht eine Funktionstaste, öffnet sich die gewünschte App. Ähnlich reagiert unser Körper bei der Aktivierung bestimmter Emmett-Punkte. Der Emmett-Anwender setzt über das umhüllende Bindegewebe (Faszien) direkte Impulse auf den Muskel. Das Nervensystem leitet die Faszien Stimulation an das Gehirn weiter, welches korrigierende Informationen in die gesamte Körperregion aussendet. Blockaden können sich somit lösen, so dass der Körper in kürzester Zeit sein Gleichgewicht wiederfindet. Das Resultat ist oft sofort mit einer positiven körperlichen Veränderung spürbar. Die sanften Griffe sind für Personen jeden Alters geeignet, ersetzen jedoch nicht den Arztbesuch.

 

 

Woher kommt die Technik?

Der Australier Ross Emmett hat eine einzigartige Körpertherapie entwickelt, die durch genau definierte Griffe eine schonende Lösung von verspannten Muskelgruppen ermöglicht. Die rasch anhaltend wirkende EMMETT – Methode ist in Australien bereits seit Jahren eine in therapeutischen und medizinischen Berufen anerkannte und etablierte Methode.  K. Schäfer                  Ross Emmett                C. Oelke

Die Anwendung:

Diese Technik wird nur von ausgebildeten und zertifizierten Fachleuten durchgeführt. die EMMETT – Vollausbildung umfasst die vollständige Ausbildung dieser energetisch und therapeutischen Technik zur Muskelentspannung mit Zertifikat / Diplom.  Ausgebildete Anwender finden sie auch  unter www.Emmett-Therapy.com

Emmett hilft bei:

  • Problemen mit dem gesamten Bewegungsapparat
  • Gelenkschmerzen (Schulter, Hüfte, Arme, Beine etc)
  • Verklebungen der Faszien
  • Stress- und Spannungszuständen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Muskelverspannungen
  • Probleme mit dem Kiefergelenk (z.B. Knirschen)
  • Sinusitis (Kieferhöhlenprobleme)
  • Seh- und Hörstörungen
  • Tinnitus
  • Verdauungsbeschwerden
  • Blasenschwäche
  • Erektionsstörungen
  • Hallux Valgus (Fußballen)
  • Fersensporn
  • Problemen mit der Körperbalance
  • Venösen / lymphatischen Problemen
  • Begleitung nach Hüft OP’s
  • Begleitung von Sportlern (Tänzern, Reitern, Golfern, Tennisspielern…)
  • und vielem mehr     Bitte fragen sie nach